In der Saunalandschaft vom Hains

Gestern bin ich mit meiner Frau und meiner Tochter in der Saunalandschaft vom Hains in Freital gewesen. Als wir dort ankamen waren wir ein wenig verblüfft, da zum Tag der Arbeit der Frühlingslauf vor der Tür des Sportzentrum statt fand.
Doch das sollte uns nicht von der Sauna abhalten. Wir hatten glück und konnten von einen günstigen Tarif an dem Tag profitieren. Wir haben nur 22 € für zwei Erwachsene bezahlt und konnten dann den ganzen Tag in der Saunalandschaft und im Schwimmbad verbringen.

Ariane hatte ihre Freude, schließlich hatte sie sich so sehr gewünscht mal wieder schwimmen zu gehen. Es war das erste mal, dass sie in einer Sauna war. Sie hatte ganze 7, 5 Minuten in der Blockhaussauna ausgehalten. Wir waren als Eltern sehr stolz auf unsere kleine Tochter. Anschließend haben wir uns abgeduscht und sind rüber ins Schwimmbad.

Das Bad ist zwar nicht das spektakulärste mit nur einem Schwimmerbecken und einem Nichtschwimmerbecken,aber unser Tochter hat es trotzdem sehr gefallen. Wen man wirklichen loben muss, ist der Schwimmmeister. Er war sehr freundlich und hat unser Tochter Schwimmflügel geliehen. Generell konnte man sich Schwimmspielzeug beim Bademeister leihen ohne Aufpreis, das ist keine Selbstverständlichkeit.

Ariane planschte mit uns eine Weile und wir sind dann so gegen Mittag, wieder rüber in die großartige Saunalandschaft vom Hains. Dort haben wir Ariane im Ruheraum zum Mittagsschlaf hingelegt und uns zum Mittag ein Würzfleisch für 3,90 € bestellt.

Später sind wir noch hoch in die Kaminsauna und auf die Dachterrasse. Zum Nachmittag haben wir ds Hains verlassen und sind zu meinen Schwiegereltern in den Garten zum Grillen.

Höchstwahrscheinlich werden wir unsere Tochter zum Kleinkinderschwimmen dort anmelden. Für 37 € kann man an 8 Terminen am Kleinkinderschwimmkurs für Kinder ab 1,5 Jahre, teilnehmen.

Related Images:

Veröffentlicht in persönliches und verschlagwortet mit , .

Sammy Zimmermanns

Hallo, ich schreibe hier im Blog.