Onyx OnBeep: Der Star Trek Communitcator wird Realität

Onyx OnBeep - Ein Communicator wie bei Star Trek

Onyx OnBeep – Ein Communicator wie bei Star Trek

Das ist total abgefahren! Jetzt kann man einen Communicator bestellen, der wie bei Star Trek funktioniert. Wer sich für das Teil interessiert wird auf der Webseite des Herstellers OnBeep fündig. Der neue Kommunikator heißt Onyx.

Wie das Teil genau funktioniert könnt ihr hier in diesem kleinen Video sehen.

Beschreibung

Der Onyx OnBeep hat ein Mikrofon, eine Lautsprecher und ein Bluetooth Modul verbaut, mit dem es eine Verbindung zum Smartphone oder Tablet mit Andorid oder Apple IOS aufbaut. Die Sprachnachrichten werden dann via Internet (WLAN oder Mobilfunk) auf den Servern zu OnBeep gesendet und von dort aus an die Empfänger weitergeleitet. Bis zu 15 Personen in einer Gruppe können damit weltweit erreicht werden. Leider können nur Personen mit einer US-Adresse das Gerät kaufen. OnBeep selber möchte aber auch in Zukunft in andere Länder expandieren.

Produktspezifikationen vom Onyx OnBeep

Größe und Gewicht

  • Höhe: 26mm
  • breite: 60mm
  • Länge: 60mm
  • Gewicht: 46g

Strom und Akku

  • Akku: Lithium Polymer
  • Ladekabel (Micro-USB) wird mitgeliefert
  • Akkulaufzeit: 12 Stunden im Standby-Betrieb

Fazit

Onyx OnBeep im Einsatz

Foto: Onyx OnBeep im Einsatz

Dieser ­Communicator erfüllt die Träume aller Star ­Trek Fans. Wer in Gruppen arbeitet, wird von diesem Internet Walkie-Talkie zum Anheften profitieren. Allerdings, was ein wenig übel aufstößt, ist die Tatsache, dass die Kommunikation wiedermal über US-Server läuft und die ­NSA sicherlich immer mithören wird. Warum kommt eigentlich kein deutsches Unternehmen auf so eine relativ simple Idee. Eine deutsche Alternative würde ich sicherlich nuten wollen, auch zum Preis für 99 $ pro Stück.

Veröffentlicht in Science Fiction, Technik und verschlagwortet mit .

Sammy Zimmermanns

Hallo, ich schreibe hier im Blog.