Jetzt kann man auch mit Robotern ein Baby haben

Der Wissenschaftler hinter dem fortgeschrittenen Sexroboter Samantha hat Pläne für 3D-gedruckte Nachkommen. Samanth wurde der spanischen Robotik-Firma Synthea Amatus entwickelt. Der Sexroboter wird im Vereinigten Königreich für rund 4259 € verkauft. Die Ausgangsversion bietet eine Reihe von Funktionen wie z. B. Witze erzählen, philosophische Diskussionen und gemeinsame Orgasmen. Die zukünftige Version könnte bald das Zusatzfeature […]

Weiter lesen
Quantenüberlegenheit Chip

Google enthüllt, wie sie Quantum Computer bauen

Nächster Halt: Quantenüberlegenheit Quantum Computing: Es ist der Heiligegral in der Computerwelt, der es ermöglicht, herkömmliche Computer exponentiell zu übertreffen. Ein Quantencomputer mit nur 50 Qubits würde die derzeit leistungsfähigsten Supercomputer der Welt in den Schatten stellen. Die Grenzen des konventionellen Rechnens zu überschreiten, die sogenannte Quantenüberlegenheit, war ein schwieriger Weg. Jetzt haben ein Team […]

Weiter lesen

Neuer Burger-Roboter übernimmt Grillkommando in 50 Fast-Food-Restaurants

Burgerbrater Jobs bei McDonalds werden überflüssig Würde dein Burger lecker schmecken, wenn er von einem Roboter gemacht würde? In den CaliBurger Restaurants in den USA und weltweit wirst du es bald erfahren. Die Cali Group entwickelte in Partnerschaft mit Miso Robotics den Burger-Roboter Flippy, der diese Woche im kalifornischen Pasadena sein Debüt feierte. Miso und […]

Weiter lesen
Marea Unterwasserkabel

Microsoft und Facebooks 6437 Kilometer langes Unterwasserkabel wurde fertiggestellt

Foto: Marea Unterwasserkabel | RUN Studios/Microsoft Die Arbeiten an Marea, einem leistungsfähigen Unterwasserkabel, das die 6.437 Kilometer lange Strecke zwischen Bilbao (Spanien) und Virginia Beach (Virginia Beach, Virginia) überspannt, sind abgeschlossen. Microsoft und Facebook arbeiteten bei der Entwicklung, dem Design und der Implementierung des Kabels zusammen, während ein dritter Partner, der globale Kommunikationsinfrastrukturspezialist Telxius, für […]

Weiter lesen
Optisches Internet

Licht wurde zum ersten Mal als Klang gespeichert

Bildquelle: geralt/Pixabay Zum ersten Mal haben Wissenschaftler auf einem Computerchip lichtbasierte Informationen als Schallwellen gespeichert. Das klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber diese Umwandlung ist kritisch, wenn wir jemals von unseren derzeitigen, ineffizienten elektronischen Computern zu lichtabhängigen Computern wechseln wollen, die Daten mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Licht- oder Photonic-Computer haben das Potenzial, mindestens 20-mal schneller zu laufen […]

Weiter lesen
D-Wave Wafer einens Quanten-Prozessors

Ein neuer Computerchip kann Quanteninformation in Form von Licht speichern

Steve Jurvetson/Flickr   Mit Licht Datenspeichern Das Zeitalter der Quantencomputer rückt immer näher! Jetzt hat ein Forscherteam unter der Leitung von Ingenieuren vom Caltech einen Computerchip entwickelt, der uns dieser neuen Ära im Computerbereich einen Schritt näher bringt. Traditionelle und Quantencomputer speichern Daten als Binärcode. Während herkömmliche Computer jedoch Informationen in Bits entweder als 1 […]

Weiter lesen
NASA Roboter

San Francisco könnte bald Robotersteuer einführen, aber wer profitiert davon?

Wenn Roboter arbeiten Als der Microsoft-Mitbegründer (jetzt Milliardär Philanthrop) Bill Gates von einer Robotersteuer sprach, hörte ihn die Stadtverantwortliche Jane Kim aus San Francisco – oder zumindest las sie davon. Jetzt hat Kim für eine Roboter-Steuer im Heimatstaat Silicon Valley gedrängt, und sie sprach mit den Führern der Technologieindustrie, den verschiedenen Arbeitsgruppen und zu den […]

Weiter lesen