Schneemann bauen im Schnee

Heute hat es bei uns in Moers so richtig geschneit über Nacht. Ich traute meinen Augen kaum, als ich die circa 20 cm Neuschnee aus dem Fenster sah.

Also ab in die Klamotten und hinaus in den Schnee. Ariane habe ich dann noch schnell in ihrer Thermohose gepackt und dick angezogen. Als wir draußen waren, war schon eine Nachbarin dabei den ganzen Schnee von dem Weg zu kehren. Die Arme Frau. Ariane hat sie dabei beobachtet, während ich begann eine riesen Schneekugel zu formen.

Zuerst habe ich einen faustgroßen Schneeball geformt und diesen dann langsam im Kreis über die Schneedecke gerollt. Antje ist dann auch noch vor die Tür gekommen und hat unserer Nachbarin beim Schneekehren geholfen.
Meine Schneekugel wurde im größer und nach ca. 45 Minuten , war sie ungefähr 1 Meter groß und richtig schwer. Ich begann zu schwitzen und habe am Schluss meine dicke Daunenjacke ausgezogen, so warm war mir.

Dann kamen noch die Kinder vom Mitteleingang raus und haben mit an dem Schneemann gebaut. Gemiensam haben wird den Scheemann im Schnee fertig gebaut. Und so sieht er nun aus:

Schneemann in Moers
Unser Schneemann im Schnee

Ich finde das ist doch mal ein pracht Schneemann, oder? Mittlerweile hat er sogar einen Schal um, und die Kinder haben begonnen einen Iglu gleich nebenan zu bauen. Seit über Zehn Jahren konnte ich keinen Schneemann im Schnee bauen. Die Winter waren einfach immer zu mild bei uns. Manchmal fragte ich mich, ob ich jemals mit meiner Tochter noch im Schnee spielen kann. Stichwort: Erderwärmung. Doch meine Sorgen waren komplett unbegründet.

Related Images:

Veröffentlicht in persönliches und verschlagwortet mit , , .

Sammy Zimmermanns

Hallo, ich schreibe hier im Blog.