Schottland finanziert Experiment zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Schottland steht kurz davor, sich der langsam wachsenden Liste der Länder anzuschließen, die mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) experimentieren. Diese Testläufe untersuchen verschiedene Möglichkeiten, wie Bürger unabhängig vom sozialen Status oder anderen Faktoren von der Regierung ein garantiertes Gehalt erhalten können. Derzeit werden BGE-Experimente in den USA, Kanada, Deutschland, Finnland und vielen anderen Ländern durchgeführt oder ernsthaft in Betracht gezogen, die von Regierungen und privaten Organisationen finanziert werden.

Es scheint, dass hinter dieser Idee alle – von Nobelpreisträgern, über Silicon Valley-Innovatoren, bis hin zu Milliardärköpfen multinationaler Konzerne, stehen.

Jamie Cook, Direktorin der Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce (RSA), meint dazu:“Dies ist eine bedeutende Chance für Schottland, ein weltweit führendes Unternehmen für sozialpolitische Innovationen zu werden und mit anderen Piloten auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um eine solide Bewertung von BGE als Antwort auf die Herausforderungen, vor denen wir stehen, zu entwickeln. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der schottischen Regierung und anderen Parteien, um dieses Ziel voranzubringen.

Britisches Pfund

Foto von Petras Gagilas/Flickr

Die nächsten Schritte

Dieses schottische Experiment wird klein beginnen, wobei die lokalen Gemeinden Vorschläge für die Beteiligung der beteiligten Gemeinden erarbeiten. Der schottische Premierminister Nicola Sturgeon ist offen für die weitverbreitete Annahme der BGE-Politik, die besagt, dass diese „eine Idee ist, die einer tieferen Betrachtung bedarf“.

Mehr Führer werden mit dieser Betrachtung konfrontiert werden, ob sie es mögen oder nicht. Die jüngsten Prognosen sehen zwar eine Verlangsamung der Automatisierungsrate, aber sie bestätigen auch, dass wir auf dem Weg zu mehr Automatisierung sind. Die Politik muss sich also die Zeit nehmen, um zu überlegen, wie sie mit einer Gesellschaft umgehen kann, in der die Mehrheit der bisher von Menschen gehaltenen Arbeitsplätze maschinell erledigt wird.

BGE mag auch von Perfektion weit entfernt sein, aber es ist die Bereitschaft der Regierungen und anderer Organisationen, diese Experimente durchzuführen, die es solchen Politiken erlaubt, zu wachsen und Wurzeln zu schlagen. Die Möglichkeiten von BGE zu testen und zu sehen, wie es scheitert, ist eine Sache, aber die Idee vor einem fairen Prozess zu verwerfen, würde der Gesellschaft einen großen Bärendienst erweisen.

Quellen: ThersaThe Telegraph

Veröffentlicht in Zukunfstgesellschaft.

Sammy Zimmermanns

Hallo, ich schreibe hier im Blog.