China arbeitet an einem Zeitplan für das Verbot der Produktion und den Verkauf von Nicht-Elektroautos

Straßenverkehr

Foto: Straßenverkehr | Bild von Pixabay

Die chinesische Regierung arbeitet an einem Plan, die Produktion und den Verkauf von Autos mit fossilen Brennstoffen zu stoppen. Angesichts der Tatsache, dass in dem Land mehr Autos gekauft und verkauft werden als in jedem anderen, könnte dies einen großen Einfluss auf die globale elektrische Autoindustrie haben.

Der stellvertretende Industrieminister Xin Guobin erklärte, dass Beamte an einem Zeitplan für den Wandel arbeiten und am 9. September auf einem Forum der Automobilindustriedarüber braten haben. Die Abkehr von Benzinfahrzeugen wird natürlich zu den weitreichenden ökologischen Anstrengungen des Landes beitragen, aber auch dazu, die zunehmende Abhängigkeit von Ölimporten einzudämmen.

China ist bereits heute der größte Markt für Elektroautos, nachdem es 2016 die USA übertroffen hat. Im Jahr 2015 stieg der Absatz von Elektro- und Hybridfahrzeugen um 50 Prozent und auf 40 Prozent des weltweiten Absatzes.

Die Behörden haben dieses Wachstum proaktiv vorangetrieben und Milliarden in Forschung und Programme investiert, um die Akzeptanz zu fördern. Ab nächstes Jahr müssen die Automobilhersteller dafür sorgen, dass 8 Prozent ihrer Produktion aus Elektrofahrzeugen und Hybridfahrzeugen bestehen, 2019 sind es 10 Prozent und 2020 12 Prozent.

China ist nicht das einzige Land, das sich darauf vorbereitet, die Auflagen für die Herstellung von gasbetriebenen Autos durchzusetzen, um umweltfreundlichere Alternativen zu fördern. Frankreich hat sich Anfang Juli zu einem Verbot bis 2040 verpflichtet, das Vereinigte Königreich folgte wenige Wochen später.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass sich diese Maßnahmen nicht auf die Stilllegung von Fahrzeugen mit Gasantrieb erstrecken, die bereits auf den Straßen unterwegs sind. Chinas Ziel ist es, den Übergang zu Elektroautos zu beschleunigen, aber es gab keine Erwähnung von Fahrzeugen, die vor den Beschränkungen verkauft wurden.

Quellen: PhysBloomberg

Posted in Transport der Zukunft.

Sammy Zimmermanns

Hallo, ich schreibe hier im Blog.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × drei =